#Reasons2Write – Schreib doch mal wieder Teil 3

Werbebeitrag für die Schweizerische Post

Mein Geburtstag ist mir persönlich nicht so wichtig. Ich freu mich, wenn mich meine Lieben besuchen, wir was essen gehen oder einfach einen schönen Tag haben. Mehr aber auch nicht. Die Geburtstage anderer Menschen die ich Liebe, sind mir da schon wichtiger! Im Oktober hatte mein Mann Geburtstag. Dieses Jahr habe ich mir was Besonderes überlegt!Was ich mir überlegt habe, lest ihr in diesem Blogbeitrag.

Handlettering – was ist das?

Die Schweizerische Post hat mich auf eine wunderschöne Idee gebracht. Und zwar auf das Handlettering. Handlettering bedeutet Briefe, Karten, Plakate etc. schön zu gestalten. Und das alles von Hand! Ganz ehrlich, keine Ahnung ob ich das wirklich so schön hinkriege wie man es oft sieht. Aber hey, ein versuch ist es wert!

Der erste Versuch:

Ich habe mir ein grosses, dickeres Papier, einen schwarzen Fineliner und Buntstifte besorgt und einfach mal losgelegt. Ich wollte eine schöne gestalten, mit dem Fokus auf Elias. Ich wollte keine grossen Worte schreiben, sondern einfach nur einen Geburtstagsgruss hinterlassen. Denn der Wichtigste Blickfang der Karte soll ein Foto von Elias sein. Nebst dem Handletteringruss habe ich also auch noch ein Foto von Elias auf die Karte geklebt. Lustigerweise hat das ganze beim 1. Versuch funktioniert!

Ihr müsst wissen, ich bin überhaupt nicht begabt was Zeichnen, Gestalten oder Malen angeht. Ich habe mich einfach konzentriert und war mit ganz viel Herz dabei. So hat es dann geklappt!

Happy Birthday mein Schatz – und die Schweizerische Post hat dabei geholfen!

Die Karte ist fertig und muss jetzt nur noch versendet werden. Normalerweise würde ich meinem Mann die Karte am Abend in die Hand drücken, aber die Schweizerische Post hat mich da auf eine andere Idee gebracht. Ich versende die Karte einfach ins Büro von meinem Mann! Dann liegt sie morgens da auf dem Tisch und darüber freut er sich bestimmt!
Also habe ich die Karte verpackt und die Verpackung mit der wunderschönen Briefmarke der Schweizerischen Post versehen! Diese Briefmarke eignet sich besonders für Handlettering-Projekte. Sie sieht edel aus und ist einfach ein absoluter Hingucker!

Reasons2Write – Schreib doch mal wieder!

Die Idee eine Karte mit Handlettering zu gestalten, hat mich so begeistert! Ich finde es toll, einfach mal wieder Stift und Papier in die Hand zu nehmen und der Kreativität freien Lauf zu lassen! Das Schönste daran ist, dass die Karte selbstgemacht ist und der Empfänger weiss, dass man sich Gedanken und Mühe gemacht hat. Ich kann jedem empfehlen, selber einmal das Handlettering auszuprobieren. 🙂 Und mit den passenden Briefmarken der Schweizerischen Post, macht es gleich noch mehr Spass. Die Briefmarken findet ihr übrigens im Online-Shop oder in den Poststellen. Dort findet ihr auch noch ganz viele andere Briefmarken. Für jeden Anlass, für jede Art von Brief und auch für jedes Paket ist was dabei!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s